Ferienwohnung auf der Nordsee-Insel Wangerooge

Einschränkungen wegen Corona

Seit dem 02.11.2020 dürfen Ferienwohnungen auf Wangerooge nicht mehr vermietet werden. Das Beherbergungsverbot gilt derzeit bis zum 30.05.2021.

Die derzeitig gültige Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsens enthält davon aber eine Ausnahme, für Mieter, die alle folgenden Bedingungen erfüllen:

    • Erstwohnsitz in Niedersachsen
    • Vorlage eines negativen Corona Test oder einem vergleichbaren Schutznachweis (vollständige Impfung, Coronagenesung)
      (was bereits bei der Anreise nach Wangerooge bei der Fähre oder dem Flieger überprüft wird)
    • Der Vermieter die personenbezogenen Daten (Familienname, Vorname, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer) aller beherbergten Personen erfasst und für 3 Wochen aufbewahrt.

Alle Insel spezifischen Informationen finden Sie auf den Wangerooge Seiten.


Die Wohnung bietet auf 60 m² Platz für bis zu 5 Personen. Sie liegt im Erdgeschoss des “Haus Iris”. Es gibt ein Schlafzimmer für 3 Personen mit Balkon und ein kombiniertes Wohn-/Esszimmer mit einer großen Terrasse. Die Schlafcouch im Wohnzimmer kann in ein Doppelbett verwandelt werden. Die ganze Wohnung ist mit hellen Möbeln eingerichtet. Für Fotos und weitere Details klicken Sie hier.

Das Haus Iris ist zentral im Inseldorf gelegen, die Terrasse liegt in den Dünen. Bäcker und Supermarkt sind genauso schnell erreicht, wie der Hauptstrand und die Restaurants.

Wangerooge

Wangerooge ist Auto frei. Das gängigste Verkehrsmittel ist das Fahrrad. Es gibt zahlreiche Verleiher, die vom Kinderrad bis zum modernen e-Bike alles im Angebot haben. Der Ort bietet alles, was man während seines Urlaubes benötigt. Neben zahlreichen Restaurants und Gaststätten gibt es einen Fischladen, Bäcker, Super- und Drogeriemarkt, Apotheke und Geldautomaten.

Neben den Aktivitäten am Strand kann man die Insel auf befestigten Wegen umrunden oder im Rahmen einer geführten Wattwanderung Einzelheiten zu diesem Biotop erfahren. Bitte beachten Sie die Vogelschutzgebiete. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Kurverwaltung.